Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 22:43

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wasserverlust
BeitragVerfasst: 21.08.2016, 16:07 
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2009, 22:09
Beiträge: 272
Grüße ans Forum
Ich benötige euern Rat!!!
Seit einigen Wochen laufen aus meiner kleinen Sammelkammer, ca. 500-800l Wasser weg und das in 24 h. Das komplette Filtersystem, vier Kammern sind mit Dichtschlämme abgedichtet. Da die Sammelkammer eine Größe von
L60x B40x T90cm hat, lässt sich nur schwer eine neue Schicht Schlämme auftragen. Ich habe es trotzdem versucht und alles nachgearbeitet. Es war kein Loch zu finden, wo die Menge an Wasser wegläuft. Nun zu meiner Frage.
Wenn ich die Kammer vom Rest des Systems trenne und eine Flüssigkeit in die noch volle Kammer gebe um zu sehen wo das Wasser wegläuft, welche Testflüssigkeit kann Man dafür nehmen?
Danke im Voraus für eure Tipps
Gruß Michael


Offline
  Profil Website besuchenPosition des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverlust
BeitragVerfasst: 21.08.2016, 23:00 
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2008, 19:25
Beiträge: 3063
Wohnort: Schwerin
mischkasp hat geschrieben:
.... um zu sehen wo das Wasser wegläuft, welche Testflüssigkeit kann Man dafür nehmen?
Danke im Voraus für eure Tipps
Gruß Michael


Kaffesahne



_________________
Tschüß Ekki
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverlust
BeitragVerfasst: 22.08.2016, 09:04 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 23:03
Beiträge: 3372
Wohnort: Köln
Mit Lebensmittelfarbe gefärbtes Wasser.



_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverlust
BeitragVerfasst: 31.08.2016, 14:06 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009, 09:24
Beiträge: 109
Wohnort: Am Niederrhein
Hi,

oft sind es auch nur die Rohrverbindungen in der Wand. Diese kannst du mit Innotec nacharbeiten.



_________________
Grüsse vom Niederrhein

Jörg/ Jockel-baer!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverlust
BeitragVerfasst: 31.08.2016, 17:38 
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2009, 22:09
Beiträge: 272
Hi
Danke für eure Antworten. Die kleinen Kammern habe ich mit der Flex herausgeschnitten und habe alles wie zuvor verrohrt.

Grüße Michael


Dateianhänge:
eingebauter Trommelfilter (3).JPG
eingebauter Trommelfilter (3).JPG [ 251.15 KiB | 851-mal betrachtet ]

Offline
  Profil Website besuchenPosition des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: