Aktuelle Zeit: 26.05.2020, 13:59

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schädlinge im Garten
BeitragVerfasst: 01.02.2017, 15:45 

Registriert: 29.01.2017, 20:11
Beiträge: 2
Guten Tag mein liebes Koi-Forum :)

Ich liebe es, meine Fischis im Teich zu beobachten. Leider ist mein Garten-Leben nicht immer so einfach und unbeschwert.

Im Sommer nerven mich Nacktschnecken zu Tode. Kennt ihr dieses Problem?

Hat jemand eine Idee, was man dagegen machen kann?

In einem Bericht habe ich gelesen, dass man möglichst auf Gift verzichten sollte - was könnte an sonsten noch helfen?

Vielen Dank im Voraus!

LG, CarpLove7


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schädlinge im Garten
BeitragVerfasst: 03.02.2017, 06:53 
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008, 08:36
Beiträge: 711
Wohnort: Ennigerloh
Moin.
Es gibt da Enten, welche Nackschnecken zum fressen gern haben.
Bierfallen sollen da auch helfen. Scheint der Geruch zu sein.
Aber ich sehe immer zu, daß ich Schnecken mit Haus im Garten habe.
Diese fressen die Eier der Nackschnecken und sehen nicht so ekelig aus. :)
Seid dem 3 Stück gesichtet - das ganze Jahr.

Gruß
Werner



_________________
Bis dann.
Werner, der alles liest.
Offline
  Profil Website besuchenPosition des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schädlinge im Garten
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 17:57 

Registriert: 12.02.2017, 18:02
Beiträge: 3
Ja Chemie ist eigentlich nur in sehr seltenen Fällen gut. Vorher immer auf Alternativen z.B. Hausmittel zurückgreifen. Hab mal gehört, dass Essig gegen Maulwüfe gut ist? Bin mir da aber nicht sicher, ob das bei Nacktschnecken funktioniert. Am besten nochmal nach Hausmitteln googeln :)


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schädlinge im Garten
BeitragVerfasst: 16.09.2019, 12:25 

Registriert: 20.07.2018, 07:38
Beiträge: 5
Hi :)

Wie schaut denn dein Garten aus, hast du schon was dran verändert ?
Ich meine, man kann sich auch selbst an den Garten machen aber wenn man wirklich so einiges zu machen hat dann sollte man sich vielleicht lieber einen Fachmann suchen.

Bin auch gerade dabei einen Anbieter für den Gartenbau zu finden.
Mein Garten ist knapp 1200qm groß und ich muss sagen, dass ich wirklich auch etwas überfordert bin mit dem Garten.. Gefunden habe ich bei http://www.galabau-grau.de/ aber einen top Anbieter für den Gartenbau, da habe ich mich auch beraten lassen und bin zufrieden.

Aber entscheide selbst wie du vorgehen willst.

Alles Gute


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: