Aktuelle Zeit: 25.06.2019, 17:36

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




 Seite 27 von 29 [ 286 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 15.07.2011, 11:06 
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2010, 11:45
Beiträge: 1024
Moin,

ja, Spaß gemacht hat die Aktion schon. :)

Wenn Grundsätze japanischer Bauweisen hier
ihre Berücksichtigung finden sollen, wäre Hans
dann schon der geeignete Vordenker. Ich per-
sönlich favorisiere ja mehr formale Anlagen.

Von daher: Ran.

Vom Umfang her, werde ich mich aber sicher-
lich nicht noch mal so einbringen (können).

bis dahin Gerhard


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 16.07.2011, 05:52 
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008, 05:33
Beiträge: 3453
Wohnort: Hessen
kaikoi hat geschrieben:
hallo Bernd , Jogy und Hans

also ich hätte nen spielplazt von über 1000 m² im niigata züchter Rohbau Stile .

den wollte ich schon immer fertigstellen ( seit 15 Jahren ) . Ich ab vor 4 Wochen als ich mich vorgestellt habe auch schon bilder gemacht. sind schon auf dem fotoaparat meiner tochter .
müssen jetzt "nur" noch hier rein.

die basis mit alten kiefern bambus etc. steht schon , ist im moment aber die reinste wildnis und es muß "japanische" ordnung hinein . vielleicht wird er ja jetzt mit ein bischen druck von euch fertig.

Hans am wochenende schreibe ich beobachtungen zu Jumbotossai 2 . versprochen.
die zeit rast .

Gruß
kai



Moin Kai,

stell mal die Bilder rein, vielleicht wäre das ja was.

LG Jogy



_________________
Alles wird gut, vielleicht.
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 16.07.2011, 16:46 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
hallo zusammen,

@Hans , danke für die gute nachricht.
@Gerhard , ich danke dir für deine bereitschaft als nachdenker.
@Jogy , werde ich machen, morgen ist forumtag.
@all, schlachtfest teil 2 ab morgen.

Gruß
kai


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 16.07.2011, 17:02 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
hallo Bernd,

du bist ja jetzt auch profi ,

wie wärs vielleicht malst du mal den Plan ich kann nur grob skizzieren ?


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 16.07.2011, 17:03 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
ps.
hab den gruß vergessen ,

sory ,
gruß kai


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 16.07.2011, 21:41 

Registriert: 01.07.2010, 22:20
Beiträge: 69
Moin Kai!

Was die Jumbotosai angeht, meinst Du bestimmt jemand anderes.

Allerdings wundere ich mich auch darüber, daß Du selbst auf Deiner Webseite (siehe Profil) Garten- und Landschaftsbau mit Schwerpunkt Japangarten angibst.

Gruß
Hans


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 07:31 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
hallo hans 2010 ,

ja es gibt hier doch tatsächlich noch einen hans , entschuldige habe versehentlich indem moment beide verwechselt obwohl mir schon bewußt war das es 2 gibt .

wollte jedem gesondert eine nachricht zukommen lassen und habe dann nicht mehr in der vorschau nachgesehen oder so ähnlich ,

und ja in meiner seite steht tatsächlich galabau - speziel Japangarten.

mußte ich selber gerade nochmal nachlesen . habe die letzen 12 jahre nichts mehr mit japan garten gemacht außer im kopf .

aber gerade deswegen fände ich es toll wenn du mir hier ein par ratschläge aus deiner sichtweise geben könntest die anregungen für Bernd waren sehr gut .

man muß natürlich zeit haben und wenn es dir lieber wäre können wir das ganze auch in den winter verlegen . da ist ja in der regel mehr zeit und das ganze wird dann wahrscheinlich gehaltvoller.
aber ich versuche gleich einfach mal die bilder reinzustellen. liegt alles schon seit 20 jahren so , da kommt es auf ein jahrzehnt mehr oder weniger auch nicht an . außerdem hat er sich von selbst ohne großes zutun so entwickelt und die tiere haben so auf jeden fall provitiert und ich mag ihn eigentlich so wie er ist funktionell und man kann immer träumen was man verändern will.
hat auch was .

gruß
stephan
alias kai ( ist kürzer )


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 09:53 

Registriert: 01.07.2010, 22:20
Beiträge: 69
Hallo Kai,

Mach einen neuen Thread auf und leg los.

Je eher Du etwas einstellst, umso eher wird man Dir helfen können. Und wenn es soviele sind, wie sich bei Bernd beteiligt haben, zieht sich der Thread sowieso bis in den Winter.

Aber bitte nicht nur Fotos, sondern auch Infos über die Nutzung (wird es eine Verkaufsanlage?), Größe, Zuwegung, etc.

Gruß
Hans


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 10:11 
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008, 05:33
Beiträge: 3453
Wohnort: Hessen
Moin Hans San,

schön, dass es wieder los geht. :yesthumb:

LG Jogy



_________________
Alles wird gut, vielleicht.
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planung eines Gartens - Mitwirken erwünscht.
BeitragVerfasst: 20.07.2011, 18:37 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 18:51
Beiträge: 6042
Wohnort: Ebersbach
Hi,

da freue ich mich, wenn hier nochmal ein Garten diskutiert wird, da kann man sich immer Anregungen holen und was lernen.

Zu den Bildern bin ich leider noch nicht so richtig gekommen.
Lediglich hier mal ein Vergleich, letztes Jahr nach dem einpflanzen des Fiederpolster zwischen den Steinwegen:

Weg von der Terrasse zum Abstellplatz letztes Jahr:
Dateianhang:
Weg hinten 1.jpg
Weg hinten 1.jpg [ 122.27 KiB | 2619-mal betrachtet ]



Dieses Jahr:
Dateianhang:
Weg hinten 2.jpg
Weg hinten 2.jpg [ 71.6 KiB | 2619-mal betrachtet ]



Vom Eingang zur Terasse letztes Jahr:

Dateianhang:
Weg vorne 1.jpg
Weg vorne 1.jpg [ 123.18 KiB | 2619-mal betrachtet ]



und dieses Jahr:

Dateianhang:
Weg vorne 2.jpg
Weg vorne 2.jpg [ 94.37 KiB | 2619-mal betrachtet ]



Der Schlangenbart ist auch gewachsen, hier geht es aber deutlich langsamer und das wird wohl sehr lange dauern...

Ansonsten bin ich Top zufrieden, von den ganzen Pflanzen die ich mit Armin gekauft habe ist mir gerade mal 1 Schlangenbart kaputt gegangen. Da war ich aber vermutlich wegen Überdüngung selbst schuld :(
Ansonsten alle super angewachsen :yesthumb:
(nur hätte es die doppelte Menge an Pflanzen sein dürfen :) )





Gruß Bernd



_________________
30m³ Teich, TF, Helix, Rota Amalgam UV 42, 2 x EP 33000 | 10m³ Innenhälterung, TF, HP 25 000
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 27 von 29 [ 286 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: