Aktuelle Zeit: 08.07.2020, 23:46

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




 Seite 5 von 6 [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 17:24 
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2009, 14:37
Beiträge: 1763
Wohnort: Wesel
Hi Frank,

es kommt immer darauf an, was man mit der eingesetzten Energie erreichen will und da muss ich ganz klar sagen, das hier der Nutzen weit aus mehr Gewicht hat, als eine niedrigere Stromrechnung, die evtl. auf Kosten der Tiere in Kauf genommen wird.
Gerade jetzt ist in vielen Teichen die Hölle los (Ablaichen im vollem Gang) und da kenne ich nichts besseres als einen Rieselfilter (außer massive Wasserwechsel) um die Werte wieder schnell stabil in den Griff zu bekommen.
Das gleiche gilt übrigens auch für die schnelle Stabilisierung der Wasserwerte nach evtl. Behandlungen.
Bei diesem Hobby muss man manchmal einfach überlegen was Sin macht und was nicht. Und da ist ein zusätzlicher Rieselfilter für die wärmere Jahreszeit bestimmt keine Fehlinvestition, auch wenn es erst einmal ein wenig mehr an Energiekosten verursacht.



_________________
Gruß Bernd
Offline
  Profil Website besuchenPosition des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 17:34 

Registriert: 07.07.2008, 12:53
Beiträge: 750
Wohnort: Wegberg
Ich kompensiere den horenden Stromverbrauch des Rieselfilters in dem ich 3 Gauloises am Tag weniger rauche! Dafuer mach ich mir bei starken Wasserbelastungen keinen grossen Kopf!!

VG,
Stephan


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 17:47 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
Hallo ,

Rieselfilter ist gerade bei hohen Temperaturen durch nix zu toppen . Außer einem Brunnen :mrgreen: .

Gruß stephan


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 17:49 

Registriert: 07.07.2008, 12:53
Beiträge: 750
Wohnort: Wegberg
Dito,aber lass das lieber Stephan,dass ist nix,da muss man pumpen,so oder so und dass passt nicht mehr in unsere Zeit!!

VG,
Stephan


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 17:59 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
Hallo ,

beim Brunnen muß man auch pumpen . Oder man hat einen Handschwengel :lol: Vielleicht eine Marktlücke für den Riesler ? :yesthumb:

L.G.


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 18:26 

Registriert: 07.07.2008, 12:53
Beiträge: 750
Wohnort: Wegberg
Ja ja Stephan,ich schrieb ja "so oder" und deswegen.alles Kappes und wirtschaftlich gesehen nicht mehr aktuell und somit als kritisch anzusehen,da geb ich Frank vollkommen recht. :roll: :shock:

VG,
Stephan


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 21:51 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
Hallo Frank und Stephan ,

aber prinzipiell ist als Basis ja nix gegen einen Luftheber einzuwenden , oder ?

Gruß Stephan


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 22:05 

Registriert: 07.07.2008, 12:53
Beiträge: 750
Wohnort: Wegberg
Hallo Stephan,
es ging hier um Ralfs Gedanke,einen Riesel/Bakkishower an den Pond zu stellen. :mrgreen:

VG,
Stephan


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 07.07.2013, 22:08 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
Hallo ,

ja soll er machen , überall wo viel Koi gehalten werden braucht man schon immer so etwas . :mrgreen:

Gruß Stephan


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuch von Machan und Umbau des Gartens
BeitragVerfasst: 08.07.2013, 06:54 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 18:51
Beiträge: 6042
Wohnort: Ebersbach
Die Mehrkosten fürs hochpumpen kann man ja auch wieder teilweise kompensieren in dem man sich beim geblubber was spart.


Gruß Bernd



_________________
30m³ Teich, TF, Helix, Rota Amalgam UV 42, 2 x EP 33000 | 10m³ Innenhälterung, TF, HP 25 000
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 5 von 6 [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: