Aktuelle Zeit: 08.07.2020, 23:32

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




 Seite 3 von 4 [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 20.08.2013, 11:46 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 23:03
Beiträge: 3373
Wohnort: Köln
...ich denke mal, die Entscheidung ist schon gefallen! ;)



_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 20.08.2013, 11:56 

Registriert: 04.06.2011, 18:45
Beiträge: 454
Wohnort: 49811 LIngen
Hallo,

genau so ist es.Eine nikon D5100.Hoffe auf viel Spass damit



_________________
Gruß Jürgen
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 20.08.2013, 17:37 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
Hallo ,

paß aber auf das sie nicht ins Wasser fällt oder ist sie Wasserdicht ? Ich bin mit einer wasserdichten endlich zufrieden . So kann ich ganz nah ran an den Fisch , und muß nicht den Kopf mit T- Brille unter Wasser halten um mir alles anzuschauen . Ist eine ganz neue Dimension , solche Bilder finde ich immer sehr lebendig . Wartet mal , ich geh mal raus , damit man sieht was ich meine .
Toll nicht , ? Hab ich schnell gemacht . Da sieht man auch jede Schuppe plus Flossenstrahl .

Sogar die Roten Blutkörperchen darin . :yes:

:huhn: :banana:

:lol:

Gruß Stephan


Dateianhänge:
Dateikommentar: so z.B.
Tor.Koh.jpg
Tor.Koh.jpg [ 53.75 KiB | 4283-mal betrachtet ]

Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 21.08.2013, 12:36 

Registriert: 28.06.2011, 11:52
Beiträge: 1646
Hallo ,

:lol: es gibt schon Leute die beschweren sich es sei Photoshop . :lol:

Gibt es noch mehr Komplimente ? :mrgreen:

Gruß Stephan


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 21.08.2013, 22:01 

Registriert: 17.12.2008, 00:47
Beiträge: 271
Wohnort: Bargteheide
Hallo Stephan,

deine Unterwasseraufnahmen sind schon ganz nett.
Erscheinen mir aber etwas zu grell im Licht.

Einzelne Blutkörperchen kann ich auch mit aufgesetzter Lesebrille nicht erkennen.
Scheint mehr eine Stresserscheinung des Koi zu sein, bist ihm etwas zu nahe auf die Schuppen mit der Knipse gegangen.

Die besseren Nikon, die haben ein Magnesiumgehäuse und besonders abgedichtete "Bedienungselemente", wo durch sie spritzwassergeschützt sind.
Für einen Unterwassereinsatz könnte sie auch mit einer entsprechenden "Hülle" versehen werden :mrgreen:

Gruß Hardy


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 22.08.2013, 00:17 

Registriert: 17.12.2008, 00:47
Beiträge: 271
Wohnort: Bargteheide
Hallo Waltham,

waltham hat geschrieben:
es ging nicht um den af sondern um den automatikmodus bei einer dslr.


Aha, es ging also um den Automatikmodus.

Und was ist mit den Leuten, welche eine kleine Sehschwäche haben,
ihre Lesebrille nicht immer aufsetzen möchten,
den Dioptrienausgleich ihrer Knipse auch nicht unbedingt richtig einstellen?

Ist tatsächlich der automatische Weißabgleich der Knipsen immer schlecht?
Auch die vorhandenen Aufnahmemoden/Bereiche der Knipsen nicht zu gebrauchen?
Bei welcher Bilderanzahl hat den deine Knipse einen mechanischen Defekt erlitten,
welchen Du so als mögliche Fehlerquelle bei einer Spiegelreflex angeführt hast?

Hättest Du den auch mal so einige Bilderbeispiele von deinen Künsten?

Von mir noch etwas Naturbilder mit weißen Pixelanteilen.

Auf dem ersten Bild kann auch noch ein kleines Tierchen gesichtet werden "Suchbild".

Ist rechst unterhalb der blauen Krokus zu finden, einfach das Bild auf groß klicken 8-)

Bild

Bild

Bild

In welchem Modus, bzw. mit welchen EInstellungen ich diese Bilder geschossen habe, das ist ansich zweitrangig,
das Ergebniss zählt ansich ;)

Gruß Hardy


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 23.08.2013, 23:37 

Registriert: 17.12.2008, 00:47
Beiträge: 271
Wohnort: Bargteheide
Hallo,
sorry, tut mir leid, das ich nun auch noch so ein gemeines Beispiel mit den Schneekristallen eingesetzt habe.

Solche kleinen Farbunterschiede in dem grau/weiß Bereich, das können natürlich alle Knipsen der Welt besser.
Besonders im Automatikmodus :mrgreen:


Sicherlich kommt auch keine Antwort auf meine Schneebilder...bzw. dem Suchbild, weil die meisten es erstens nicht die Bohne interessiert, zweitens ihre Internettverbindung keine größeren Bilder zuläßt, dabei habe ich schon die Pixelanzahl reichlich reduziert.

Ist eben sooo,
viele hauen auf die Kacke, aber Beispiele aus den eigenen Haus werden nicht/kaum gegeben.

Dumm rum sabbeln ist eben einfacher.

Gruß Hardy


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 24.08.2013, 04:51 

Registriert: 22.02.2010, 20:51
Beiträge: 810
Was möchtest du?
Einen Schneethread aufmachen oder eine Fotoecke?
Dann solltest du dich in Fotoforen anmelden, da werden Fotos besprochen ;)


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 24.08.2013, 10:43 
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2013, 11:31
Beiträge: 25
Wohnort: Vohenstrauss
ich versuche gerne auf dein wirrwarr einzugehen.

es ging darum, dass es situationen bzw ansprüche gibt, bei denen man mit einer digitalen einfach besser fährt.
eine digitale ist nicht schlechter, siehe zb. powershot oder m serie", kostengünstiger im unterhalt und ohne weiteren kosten zu verursachen von haus aus für ein grosses spektrum an einsatzmöglichkeiten ausgelegt. bei einer dslr ist das eben nicht so... wenn ich da als normaler knipser alles abdecken möchte wirds schlicht und ergreifend teuer. eben deshalb der rat zur digitalen.

vorteil einer dslr ist unter anderem die erweiterte möglichkeit der bildgestaltung.
wenn ich eine dslr mit einem günstigen objektiv, welches dann auch noch eine grosse breite an brennweite abdecken soll betreibe, erhalte ich ggf schlechtere ergebnisse als mit einer digitalen. wenn ich dann noch die dslr im automatikmodus betreibe bin ich mit den ergebnissen eben weit unterhalb einer digitalen und habe dafür heftig geld liegen lassen. iwi unnötig und frustrierend. beim o.g. budget kommst dua uch nicht unbedingt weit.

den mechanischen defekt den ich ansprach den gibt es eben. mechanik nutzt sich ab. ganz normal. bei mir hielt der vorgänger der aktuellen um die 80.000 auslösungen durch. das ist für mich ok, weil ich die hardware als werkzeug ansehe und nicht schone. reparatur des verschlusses hätte um die 450 euro gekostet...als wirtschaftlich uninteressant.

zu deinen bildern:
schön ist, was gefällt. ich persönlich finde bilder die das motiv einfach nur mittig zeigen eher langweilig. man schaut kurz drüber, erfasst das ganze und gut is. es gibt nichts zu entdecken. mit welchen einstellungen du da fotofrafiert hast kann ich so nicht beurteilen...ist auch nicht wichtig. das weiter oben gezeigte koifoto wirkt auf mich persönlich weit spannender und creativer. klasse :-)
...deines ist aber ein schönes beispiel dafür dass solche bilder in dieser qualität auch mit einer normalen digitalen, die teilweise die selben prozessoren wie die dsrls haben und daher die selbe bildqualität aufweisen, geschossen werden können. technisch absolut kein thema, auch nicht unglaublich grosse herausforderung als schnee und licht.
die vorzüge einer dslr hast du hier in keinster weise aus bild gebannt.

nochmal ganz prsönlich für dich: es gibt dieses digital ist schlechter als dslr heute nicht mehr.
die vorzüge einer dslr liegen an anderer stelle. diese zu nützen fordert wissen um die diversen parameter, das einstellen dieser um das zu zeigen was man zeigen möchte und vernünftige objektive. ...und keinen automatikmodus.


zu meinen bildern...mit blümchen im schnee kann ich dir leider nicht dienen.


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kamera mit was fotografiert ihr?
BeitragVerfasst: 24.08.2013, 23:05 

Registriert: 17.12.2008, 00:47
Beiträge: 271
Wohnort: Bargteheide
ist doch schon mal etwas, wenn dir ein Bild gefällt.
jeder hat eben so seine kreative Sichtweise und Gründe bei dem erstellen eines Bildes,
auch kann es ja unterschiedliche Auffassungen dessen geben.

Mein Suchbild muß ja auch nicht jeden ansprechen, dort wo man ein kleines Tierchen sehen könnte.

Ist natürlich ärgerlich, wenn die Mechanik des Verschlußes Probleme bereitet.
Wieviel mögliche Auslösungen sollte den Der Verschluß deiner Kamera ansich leisten können?

Finde ich schon etwas verwunderlich, wenn du angeblich über 80.000 Bilder geschossen hast,
aber keine Blumenbilder im Schnee auf Lager hast.

Naja, jeder hat eben so seine Vorlieben, könntest ja auch Bilder von deiner kreativen Sichtweise einstellen,
egal welche Richtung sie nun auch gehen....solltest doch schließlich einiges in deinem Fundus haben ;)


GRUß HARDY


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 4 [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: