Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 16:22

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




 Seite 2 von 2 [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Hi beim Showa
BeitragVerfasst: 26.04.2010, 21:58 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 23:03
Beiträge: 3373
Wohnort: Köln
wilfried hat geschrieben:
Hai,
sollte also das Rot bei jeder Variation stark entwickelt sein?
Oder ist z.B.beim Kohaku als Tosai ,wenn noch eher orange,noch Luft
zur Intensivierung des Rot ?
Grüße

Hi-
das Rot entwickelt sich je nach Blutlinie auch weiter.
Bei orangen Nissai Kohaku kann es noch mehrere Jahre dauern bis sich dunkleres Rot entwickelt.
Teilweise ist frühes dunkles Rot auch ein Anzeichen für männliche Koi.....
Etc....

Aber wie gesagt, das wäre ein abendfüllendes Thema.
Kauft Euch ein gutes Buch... ;)

Gruß Thomas



_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Hi beim Showa
BeitragVerfasst: 27.04.2010, 06:03 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 18:51
Beiträge: 6042
Wohnort: Ebersbach
Hi,

mit entsprechend Farbfutter kann man weiße Fische auch rosa bekommen, das ist klar. Aber man kann keine Rote Zeichnung damit zaubern. Da wir auch noch den Anspruch erheben, dass das Weiß auch schön sein soll, wird es mit Farbfutter eben schwierig.

Bei meinen jungen Nissai (die eigentlich noch im Tosai Stadium waren) hat sich beim ein oder anderen durchaus das rot noch intensiviert, gar kleien Lücken geschlossen, aber die Zeichnung hat sich eben nicht mehr wesentlich weiter ausgebretet.

Wenn man die Entwicklung meines Showa "Männchen" sieht man auf dem ersten Bild als Nissai mit ca. 45 cm noch deutliche weiße Punkte im rot des Koi (die waren in Natura noch "krasser" als auf dem Bild).
Diese Stellen haben sich geschlossen. Selbst nach dem Tosai alter. Aber wirklich neues Hi ist da nicht dazu gekommen.

viewtopic.php?f=2&t=3490

Gruß Bernd, der vom Thomas gerne abendlang lesen würde :mrgreen:



_________________
30m³ Teich, TF, Helix, Rota Amalgam UV 42, 2 x EP 33000 | 10m³ Innenhälterung, TF, HP 25 000
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Hi beim Showa
BeitragVerfasst: 27.04.2010, 08:41 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 23:03
Beiträge: 3373
Wohnort: Köln
bernd vogel hat geschrieben:
Gruß Bernd, der vom Thomas gerne abendlang lesen würde :mrgreen:


...der dann aber wunde Finger vom Tippen bekommt und dann auch direkt ein Buch schreiben könnte!!! :mrgreen:
Gruß Thomas



_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Hi beim Showa
BeitragVerfasst: 27.04.2010, 08:56 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 18:51
Beiträge: 6042
Wohnort: Ebersbach
Soll ich dir eine Tube Bepanthen® Wund und Heilsalbe zuschicken? Vorsorglich eingecremt, dann tut es gar nicht weh :mrgreen:


Gruß Bernd



_________________
30m³ Teich, TF, Helix, Rota Amalgam UV 42, 2 x EP 33000 | 10m³ Innenhälterung, TF, HP 25 000
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: