Aktuelle Zeit: 09.07.2020, 18:06

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji Ogon?
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 19:31 

Registriert: 14.07.2010, 14:36
Beiträge: 51
Hallo, sorry für die schlechten Bilder habe ich Gestern schon zu Spät gemacht versuche nochmal neue zu machen aber hier meine erste frage:
Was ist das für ein Koi auf den ersten 2 Bildern dachte erst das ist ein Chagoi aber jetzt färbt ersich richtung orange... :? ich weiss ist ein Wurfpfeil ;)

Das 3 Bild zeigt einen Ginrin Orenji Ogon zumindest war es mal einer....... letztes Jahr ein richtig schöner Koi, aber nun ich bin echt verzweifelt :cry: Was ist denn nur mit dem Tier, Futter ist Abwechslungsreich undWasser ist Ok...mir fehlen die Worte aber seht selber.



_________________
grüße Chris
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji O
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 19:46 
Dekofriese
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 21:00
Beiträge: 2043
Wohnort: Tönning/Nordfriesland
Hallo
Orenji kommt hin ...
Bei Bild 3 vermute ich mal das es ein Orange gedeckter Kuhaku war der jetzt seine Erbanlagen zeigt !
Was machst du in Sachen Farbfutter zur Unterstützung des Rot ?
mfG Sönke



_________________
Gruß Sönke
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji O
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 19:49 
Nordfriesenotto
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2009, 11:50
Beiträge: 2826
sorry,vom ersten koi, könnte das bild besser sein.

beim dritten bild, was hat er gekostet, welcher züchter, wie alt :?:

mfg...



_________________
Spass hat der, der Spass verträgt!
Ab und zu kommt mal die Wende,
dann ist mit dem Spass, kurz mal Ende!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji O
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 19:50 

Registriert: 14.07.2010, 14:36
Beiträge: 51
Die ersten beiden Bilder zeigen einen anderen Koi...Sollte ein Chagoi sein da bin ich mir aber nicht mehr so sicher.
Nur Bild 3 ist/war ein Orenji! Züchter Fukushima Harisawa Preis keine Ahnung...



_________________
grüße Chris
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji O
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 20:01 
Nordfriesenotto
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2009, 11:50
Beiträge: 2826
ich hatte mir auch vor 5 jahren mal einen hirasawa für 20 euro
gekauft.
er verlor die farbe und sie kam nicht wieder, war eine qualitätssache.
für den preis konnte ich nichts erwarten.
er sah im ersten und zweiten jahr auch gut aus.....

gibt na klar noch andere gründe......war nur ein beispiel.



_________________
Spass hat der, der Spass verträgt!
Ab und zu kommt mal die Wende,
dann ist mit dem Spass, kurz mal Ende!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji O
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 20:20 
habe mir auch letztes jahr ein kikusui gekauft mit viel rot....aber er verliert es nach und nach....was kann ich geben als rot unterstützung?


   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji O
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 20:26 
Dekofriese
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 21:00
Beiträge: 2043
Wohnort: Tönning/Nordfriesland
Ahoi
Z.B. Farbfutter mit Karotinen und Spirulina oder getrocknete Gambas ( Flußkrebse )
mfG Sönke



_________________
Gruß Sönke
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji O
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 21:14 
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2009, 16:21
Beiträge: 1747
Wohnort: Heidenau/Sa.
Meine Meinungen:
Bild 1: Dort würde ich noch einen Chagoi vermuten.Diese Fische können ja verschieden gefärbt sein.
Dummer Weiße sieht er auf diesem Bild doch recht orange aus,was vielleicht auch noch geht.
Den Schuppen nach sollte es ein Goi sei.
Bild2: Hier ist der Eindruck völlig anders.
Mit der rötlich angefärbten Schwanzflosse und dem eher senfgelbem Körper könnte man auf einen
Karashigoi tippen.Hier wären bessere Fotos hilfreich.
Bild3: Ist ne harte Nuß.
Das Foto kann täuschen,aber das Ginrin ist fast weg oder war noch nie stark ausgebildet.
Wenn ich mich nicht irre,so sind kristalline Einlagerungen in den Schuppen für das Ginrin verantwortlich und die
gehen so einfach nicht weg.
Vom metallischen glanz des Ogon sieht man auch nicht mehr viel und die typische Schuppenstrucktur inkl.
Fukurin ahnt man nur durch das kanokoähnliche Muster.
Vielleicht hast Du dazu noch ein Foto aus alten Tagen,wo man den Fisch vor der Veränderung sieht.
Zwar ist eine Kanokozeichnung nicht immer beständig,ob sie aber auch bei Ogon auftritt,entzieht sich meiner
Kenntniss.



_________________
Eine unreife Kampfkunst ist die Ursache schwerer Wunden.
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji O
BeitragVerfasst: 27.07.2010, 05:50 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 18:51
Beiträge: 6042
Wohnort: Ebersbach
Keasy-69 hat geschrieben:
Das Foto kann täuschen,aber das Ginrin ist fast weg oder war noch nie stark ausgebildet.
Wenn ich mich nicht irre,so sind kristalline Einlagerungen in den Schuppen für das Ginrin verantwortlich und die
gehen so einfach nicht weg.


Hi,

das sehe ich etwas anders. Viele Koi verlieren das Ginrin im Alter, bzw. es ist nicht mehr so stark ausgeprägt. Man sieht sehr viele hübsche kleine Ginrin Koi, große mit richtig glänzendem Ginrin hingegen sehr viel weniger.

Ich würde hier schon eher sagen, es ist eher seltener, dass ein Koi ein hervorragendes Ginrin mit ins Alter nimmt.

Gruß Bernd



_________________
30m³ Teich, TF, Helix, Rota Amalgam UV 42, 2 x EP 33000 | 10m³ Innenhälterung, TF, HP 25 000
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Koi ist das? Und was hat der Ginrin Orenji O
BeitragVerfasst: 27.07.2010, 07:31 

Registriert: 29.12.2009, 14:55
Beiträge: 97
Wohnort: Schleswig Holstein
Moin Sönke,

Z.B. Farbfutter mit Karotinen und Spirulina oder getrocknete Gambas ( Flußkrebse )

Und das vom Nordlicht ;)

Du meinst bestimmt Gammarus, Bachflohkrebse. :laie:
Fluskrebe oder Gambas würde ich meinen Koi nicht geben. Mögen würden die die bestimmt, aber der Preis..... Bei Bachflohkrebsen gehts doch. Aber´Achtung - zuviel davon hat ganz schön farbliche Auswirkung...

Gruß - auch aus dem Norden

Rene


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: