koi.de
http://foren.koi.de/

Inazuma Showa
http://foren.koi.de/viewtopic.php?f=9&t=6434
Seite 2 von 3

Autor:  Italokoi [ 29.12.2011, 16:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

Man sollte mal die Japan Touristen fragen!!

Ich habe noch eine Geschichte zu diesem Koi gelesen.
Mr. Kato kaufte den Showa für 250.000 US$ von der Dainichi Koi Farm und als er den Grand Champion Titel gewann, hat er ein Ölbild des Koi bei einem berühmten japanischen Portrait-Maler in Auftrag gegeben. Dieses Gemälde kostete Mr. Kato 500.000 US$ und hing dann für ein Jahr bei Dainichi im Büro.

Nicht schlecht, wenn man bedenkt das der Koi vielleicht nicht mehr lebt.

Jens

Autor:  wilfried [ 29.12.2011, 17:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

Wenn ich das richtig in Erinnerung hab,war Herr Kato mal bei Josef Bertram zu Besuch.

Grüße nach Italo

Autor:  showa65 [ 29.12.2011, 18:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

wilfried hat geschrieben:
Wenn ich das richtig in Erinnerung hab,war Herr Kato mal bei Josef Bertram zu Besuch.

Grüße nach Italo


Oder umgekehrt. :mrgreen:

Autor:  Koifan Georg [ 29.12.2011, 18:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

showa65 hat geschrieben:
wilfried hat geschrieben:
Wenn ich das richtig in Erinnerung hab,war Herr Kato mal bei Josef Bertram zu Besuch.

Grüße nach Italo


Oder umgekehrt. :mrgreen:

Hallo Thomas,
ich kann auch nicht glauben,das Mr. Kato sich am Meckenheimer-Kreuz rumgetrieben hat. :lol:
Gruss Georg

Autor:  wilfried [ 30.12.2011, 12:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

showa65 hat geschrieben:
wilfried hat geschrieben:
Wenn ich das richtig in Erinnerung hab,war Herr Kato mal bei Josef Bertram zu Besuch.

Grüße nach Italo


Oder umgekehrt. :mrgreen:


Das sowieso!! Einfach mal fragen,bevor man drauflos schreibt!!! :)

Autor:  Mario01 [ 30.12.2011, 12:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

Hallo Leute,
Kato San war mehrmals Preisrichter bei der Interkoi und hat einige Teiche
von KLAN Mitgliedern besucht. Josef Bertram ist ein Urgestein der deutschen
Koiszene und selbstverständlich war Kato San auch bei ihm und selbstverständlich
war Josef Bertram auch schon bei Kato San in Japan. Einfach mal Informationen
einholen, dann wird einem einiges klarer.
Und um auf das Thema des berühmtesten Showa der Welt zurück zu kommen.
Es gibt viele Gerüchte aber Kato San hat sich bei mir noch nicht über diesen
Showa geäußert, was die Vermutung wachsen läßt, dass dieses Tier nicht mehr
am leben ist. Hier kann ich leider nichts genaues dazu sagen.
Gruß
Mario

Autor:  jamamoto [ 30.12.2011, 16:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

Hi Mario
war er/sie nicht 1994 GC?
LG
Ralf

Autor:  edekoi [ 30.12.2011, 19:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

Jens meint 1991.

Autor:  Mario01 [ 31.12.2011, 02:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

Hi Ralf,
1991 ist richtig.
Gruß
Mario

Autor:  Italokoi [ 31.12.2011, 09:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Inazuma Showa

Hallo,

ja Mario, 1991 stimmt.
Ich habe zum Thema nochmal selbst bisschen geforscht und ne schlechte Nachricht gefunden:

"The Inazuma showa was the All Japan Show winner in 1991, and was owned by Masao Kato
until its demise last year (1998). " (Quelle: http://www.lonestarkoi.com/Articles/Koi ... rowth.html)

Für die nicht englisch sprechenden unter uns, der Koi ist 1998 gestorben :cry: . Ich weiß nicht wie sicher die Quelle ist, aber warum sollte hier gelogen werden.
Die beiden Showa Bilder zeigen ja einen direkten Nachwuchs des berühmtesten Koi.

OK schade eigentlich, das Thema ist erledigt. Danke an alle die sich beteiligt haben.

Jens

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/