Aktuelle Zeit: 24.02.2020, 18:40

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 5 [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 10:20 
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2009, 14:20
Beiträge: 1949
Hallo, ihr Lieben!

Wie erkennt Mann / Frau die richtigen Geschlechtsmerkmale, im speziellen beim Koi. :lol:
Immerhin sind wir von Natur aus darauf getrimmt Geschlechter bereits an den "Sogenannten heißen Kurven" :oops: zu erkennen. :lol: Solche Kurvenreiche Rundungen / Merkmale können wir auch in der Tierwelt zur Geschlechtsbestimmung benutzen. :)
In einem anderen Thema hatte ich mich sogar zur einer Wette hinreißen lassen, weil ich mittlerweile ein geschultes Auge für die weiblichen Koi-Rundungen entwickelt habe. Das soll aber nicht heißen :!: Das ich vom anderem Ufer komme, auch wenn ( Wie wir alle. ) am Koi-Teich gebaut haben. :lol:

Zitat:
asagixxl hat geschrieben:
Filterbau hat geschrieben:
Hallo Holger,

bei dem ersten Bild ist im Afterbereich einer entsprechend stärkere Wölbung zu erkennen.
Die abgerundeten Flossen verstärken den Eindruck. :)


Gruß Herrie


Hi Herrie,

jetzt bist Du aber vollkommen auf dem Holzweg. :?
Wenn Du schon als Beurteilungskriterium die Brustflossen siehst, dann aber bitte die Männchen mit runden und die Weibchen mit spitz zulaufenden Flossen.
Meiner Meinung nach ist das mit den Flossen sowieso sehr schwierig.



Hallo Holger,

setze 50,00€ ! :lol: Täusche Dich mal nicht bei meinen Frauenkenntnissen. :lol:
Woll gemerkt! Wir reden hier vom Yamabuki.


Gruß Herrie

PS. Jetzt brauchen wir nur noch eine zuverlässige Bestätigung. :lol: 8-) :roll:
Ich erhöhe sogar auf 100,00€ und jetzt nicht kneifen, ist für einen guten Zweck! :yesthumb:




Vielleicht kann dieses Thema mal zur etwas besseren Aufklärung beitragen. :?: :idea: :agrue:
Aber bitte nur jugendfreie Berichte, damit der @Olli nicht :oops: wird und eingreifen muss. :lol:

So nun zeigt doch mal was ihr so in Punkto Frau / Mann so drauf habt. :?:


Gruß Herrie



_________________
Weil Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken! `<°))))><
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 10:46 
Dekofriese
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 21:00
Beiträge: 2043
Wohnort: Tönning/Nordfriesland
Hallo Herrie
Interessantes Thema , ab Nisai traue ich mir eine Prognose zu , vorher wird geraten :D
mfG Sönke



_________________
Gruß Sönke
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 10:51 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 18:51
Beiträge: 6042
Wohnort: Ebersbach
Hallo,

die Flossen mögen einige nicht mehr zur Unterscheidung hinzunehmen, da zu unsicher.

Mehr oder weniger Eindeutig lässt sich das wohl an der Afteröffnung erkennen, jedoch auch hier in der Praxis selbst bei Nissai nicht immer eindeutig.

Zudem sollte man nicht vergessen, dass wohl sehr viel der Koi Zwitter sein sollen. Ich meine gar irgendwo erst neulich die Zahl von bis zu 30% gelesen zu haben. Diese können also beide Geschlechtsmerkmale aufweisen.

Ansonsten beim weibchen ein weicherer, schwammigerer Bauch als beim männchen.

Beim männchen evt. Laichausschlag auf Kiemendeckel und Brustflossen, aber auch nur zu spüren in der jeweiligen Zeit.
Aber gerade hier wurde mir von einem Koihändler das ertasten eines Laichauschlag bei einem großen Koi mit eindeutig weiblicher Afteröffnung erwähnt. -> Zwitter.

Männchen sollen zu einem gelben Kopf und auch im Alter zu gelblicheren Flossen/ Haut neigen.

Ich selbst hab in der Praxis massive Probleme bei der Unterscheidung :oops:


Gruß Bernd



_________________
30m³ Teich, TF, Helix, Rota Amalgam UV 42, 2 x EP 33000 | 10m³ Innenhälterung, TF, HP 25 000
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 11:26 

Registriert: 22.02.2010, 20:51
Beiträge: 810
Ich selber habe mich auch nur (ab einer bestimmten Größe der Koi) an den Kurven orientiert. Die Schmalen Koi bei uns im Teich waren dann auch eindeutig die Typen, und die Runden waren die Mädels. Konnte man auch wunderbar während der Laichzeit erkennen.

Bei den Lütten könnte ich nur raten. Eine Expertin bin ich defenitiv nicht. Ich bin froh, das ich mal eine Varität erkenne.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 11:46 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 23:03
Beiträge: 3373
Wohnort: Köln
Hi-
Bernds Äußerungen ist nichts hinzuzufügen.
Wobei man trotz aller Theorie ein sehr geschultes Auge haben sollte.

Gruß Thomas



_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 11:56 
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2008, 23:03
Beiträge: 3373
Wohnort: Köln
P.S.:
Fast alle hier so eingestellten Koi und "Top"- Neuerwerbungen sind männlich. 8-)

Gruß Thomas



_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 12:11 

Registriert: 03.09.2008, 21:55
Beiträge: 208
Wohnort: Glashütten
Hai Loite,
oft kann man es an der "Satteltaschenoptik" erkennen.
Wärend die Männer zum Schwanz hin gerade zu laufen,
haben die Weiber Ausbuchtungen.Nicht nur zur Laichzeit.

Grüße


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 15:14 
Benutzeravatar

Registriert: 15.04.2010, 08:56
Beiträge: 110
Wohnort: Hamburg
Interessant wäre mal das hier ein paar Koifotos eingestellt werden und die Experten versuchen das Geschlecht zu bestimmen, aber mit Begründung.



_________________
LG Schuengal
Offline
  Profil Website besuchenPosition des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 16:00 
Dekofriese
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009, 21:00
Beiträge: 2043
Wohnort: Tönning/Nordfriesland
Na was ist das ?
Karashi (Konishi)
18 Monate
35 cm
Milchner / Rogner

mfG Sönke


Dateianhänge:
k-Garten teichbau 195.jpg
k-Garten teichbau 195.jpg [ 24.1 KiB | 6963-mal betrachtet ]

k-Garten teichbau 165.jpg
k-Garten teichbau 165.jpg [ 52.21 KiB | 6963-mal betrachtet ]

k-Garten teichbau 166.jpg
k-Garten teichbau 166.jpg [ 39.96 KiB | 6963-mal betrachtet ]


_________________
Gruß Sönke
Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschlechtsspezifische Erkennungsmerkmale bei Koi!
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 17:17 
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2008, 15:24
Beiträge: 550
Wohnort: Emsländer 4983x
für mich rogner


Offline
  Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 5 [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: